Verkauf Ihrer Wohnimmobilie

  • Kennenlernen Ihrer Immobilie durch Gespräche mit Ihnen
  • Aufnahme Ihrer Immobilie in unseren Bestand
  • Einsicht in die Bauunterlagen (Grundrisspläne, Baubeschreibung, Baumaße, etc.)
  • Umfeld- und Standortanalyse
  • Erstellung einer umfangreichen Fotomappe
  • Zusammenstellung der Objektunterlagen
  • Bewertung Ihrer Immobilie hinterlegt durch ein Kurzgutachten
  • Klärung von individuellen Gegebenheiten in Zusammenhang mit Ihrer Immobilie
  • Mietverhältnisse
  • Eingetragene Dienstbarkeiten - Rechte und Lasten (Grundbuch Abteilung II)
  • Wohnrechte
  • Nießbrauch
  • Wegerechte
  • Erbbaurecht
  • Zwangsversteigerungsvermerke
Aus den zusammengetragenen Unterlagen entsteht so ein ansprechendes, aussagekräftiges Exposé für Kaufinteressenten. Die bestmögliche Internetpräsentation auf den unterschiedlichen Immobilienseiten und die Schaltung von Anzeigen in den großen Zeitungen vor Ort gehören u.a. zu den Ebenen der Kundenakquisition.

Wir besprechen Besichtigungstermine rechtzeitig mit Ihnen. Bei bewohnten Immobilien werden die Besichtigungen, soweit Sie dies wünschen, mit Ihnen so gestaltet, dass sich Käufer wie Verkäufer in der ungewohnten Situation wohlfühlen. Als Verkäufer haben Sie immer Kenntnis darüber wer Ihr Haus betritt. Es werden grundsätzlich nur individuelle Einzel-Besichtigungen durchgeführt. Sie bestimmen inwieweit Sie an den Besichtigungen auch persönlich teilnehmen und sich einbringen möchten. Die Vor- und Nachbesprechungen mit Ihnen und den Interessierten sind für uns selbstverständlich.

Fragen zu beantworten ist ein selbstverständlicher Teil, der die Prozessqualität des Verkaufsgeschehens Ihrer Immobilie ausmacht. Nur wenn wir wissen, was Sie und den Käufer bewegt, können wir reagieren. Fragen welche Professionen betreffen, die wir inhaltlich nicht füllen können, beantworten wir nach Rücksprache mit unseren Kooperationspartnern.
An der Mühle 7 50935 Köln-Lindenthal Telefon: 0221 – 94 38 52 70 Mobil: 0170 - 34 50 90 7 Impressum